Über mich

Über Dr. Aron Cohen

Personalien:

Name Aron Cohen
Geboren: 05.06.1969
Bürgerorte: Grüsch GR
England

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch in Schrift und Sprache
Französisch in Schrift und Sprache
Italienisch Kenntnisse in Sprache

Titel

Doktor der Medizin Dr.med.
Facharzt FMH Urologie
Schwerpunkt FMH operative Urologie
Fellow of the European Board of Urology (FEBU)

Fachinteressen
Gesamtes Fachgebiet Urologie, insbesondere:

  • Prostatakarzinom (operative Techniken offen und laparoskpisch daVinci®)
  • Endourologie (TUR-Prostata, TUE-Prostata (Enukleationsresektion), TUR-Blase, Ureter- und Nierenspiegelung, Nierensteinbehandlungen)
  • Nierentumorchirurgie – offen und laparoskopisch (konventionell und daVinci®)
  • Refertilisation (Vaso-Vaso-Stomien)
  • Penisbegradigungen bei Induratio penis plastica (Patch-Methode nach Lahme – keine Verkürzung)
  • Vasektomien (single Incision/no scalpel)

Funktionen

Praxisinhaber
Standorte: Uroviva – Urologie Spital Männedorf
Uroviva – Zentrum für Urologie Hirslanden Zürich

Belegarzttätigkeit

Seit 1.2011 Spital Männedorf (speziell DaVinci-Chirurgie)
Seit 2009 Klinik Hirslanden Zürich (speziell DaVinci-Chirurgie)
Seit 2008 Uroviva – Klinik, Bülach
9.2005-12.2007 Oberarzttätigkeit am Universitätsspital Zürich und Stadtspital Triemli, Zürich
1.1998-8.2005 Assistenzarzttätigkeit

Studium

1992-1997 Medizinstudium der Universität Zürich
24.10.1997 Staatsexamen der medizinischen Fakultät der Universität Zürich
22.02.2000 Doktortitel der medizinischen Fakultät der Universität Zürich

Medizinische Aus- und Weiterbildung

seit 7.2011 Praxisinhaber Uroviva – Urologie Spital Männedorf
1.2008 – 6.2011 Mitinhaber Uroviva – Netzwerk
Leitender Arzt an der Uroviva – Klinik für Urologie, Bülach
Belegarzttätigkeit an diversen Kliniken
02.2006-12.2007 Oberarzt, Urologie des Stadtspital Triemli, Zürich (Dr. S. Suter)
05.2004-10.2004 Neuro-Urologie, Spinal Cord Injury Center Balgrist, Zürich (Fr. Prof. B. Schürch)
01.2003-01.2006 Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri, Prof. P. Jaeger)
01.2002-12-2002 Urologie, Kantonsspital Winterthur (Prof. P. Jaeger)
07.2001-12.2001 Chirurgie, Stadtspital Waid, Zürich (Prof. P. Buchmann)
01.2001-06.2001 Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri)
05.2000-12.2000 Chirurgie, Spital Bülach (PD Dr. U. Neff)
05.1999-04.2000 Innere Medizin, Spital Bülach (Dr. U. Münch)
01.1998-04.1999 Chirurgie, Spital Bülach (PD Dr. U. Neff)

Prüfungen

11.2007 Facharztprüfung Schwerpunktstitel FMH für operative Urologie
06.2006 Fellow of the European Board of Urology (FEBU), Athen (GR)
01.09.2005 Facharzt FMH Urologie
22.04.2005 Facharzt-Prüfung schweizerische Gesellschaft für Urologie (SGU)
05.09.2004 European Board of Urology – Prag (CR)

Mitgliedschaften

SGU Schweizerische Gesellschaft für Urologie
EAU Europäische Gesellschaft für Urologie
DGU Deutsche Gesellschaft für Urologie
AGZ Ärztegesellschaft des Kanton Zürich
FMCH Verband chirurgisch und invasiv tätiger Ärzte
SGUM Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin

 

Aktuelle Artikel